Was ist Ahimsā oder Peace Silk?

Wie ethisch ist Seide?

Nach vielen Jahren des Forschens und Testens wissen wir Seide zu schätzen, um Falten, Spliss und Frizz ganz einfach im Schlaf vorzubeugen. Doch gab es noch einen Vorbehalt gegen unseren geschätzten Beauty-Helfer Seidenkissen - der ethische Aspekt der Seidengewinnung. 

Wir wird Seide hergestellt?

Seidenfaser besteht aus 97% Protein. Seidenlarven spinnen einen schützenden Kokon aus Seidenfaden um sich selbst, um ihre ungestörte Metamorphose vollziehen zu können. Davor ernährt sich die Seidenraupe von einer bestimmten Blattart, wie dem Maulbeeren Baum - und produziert Maulbeeren Seide. Der Kokon schützt Raupen vor Fressfeinden und Umwelteinflüssen, wie Milben oder Pilzen.
Kurz bevor die Raupe schlüpfen kann, wirft man sie - in konventioneller Seidenherstellung - in kochendes Wasser. So wird verhindert, dass die Raupe sich ihren Weg in die Freiheit frisst und dadurch den kostbaren Seidenfaden zerstört. In ländlichen Gegenden ist es nicht unüblich, dass Raupen auf dem Speiseplan der Farmer stehen.

Das kochende Wasser dient auch dazu, das Serizin zu lösen, das die Seidenfäden zusammen hält. Jeder Kokon enthält bis zu 1,5 Kilometer Seidenfaden. Je nach gewünschter Fadenstärke werden Fäden von 3 bis 20 Kokons zu einem Faden zusammengesponnen.
Dass die Seidenraupe bei lebendigem Leibe gekocht wird und damit die naturgegebene Metamorphose gestört wird, ließ weder Tierrechtler, noch uns ruhigen Gewissens auf Seide betten und wir fanden in Peace Silk eine gewaltfrei produzierte Alternative.

Was ist Ahimsā Silk oder Peace Silk?

Ahimsā beschreibt in buddhistischer or Hindu Tradition das Prinzip der Gewaltlosigkeit. Es bedeutet, in Respekt zu allen Lebewesen zu leben und ist die Basis von Peace Silk und auch von Moonchild. Für die Herstellung von Peace Silk werden Raupen nicht getötet, dürfen schlüpfen und ihre gesamte, natürliche Metamorphose durchleben. Die Kokons erhalten einen kleinen Einschnitt, durch den sie fast natürlich schlüpfen können - ohne aber das kostbare Filament zu zerstören - wie eine sanfte Form der Geburtshilfe. Die Kokons bleiben als Abfallprodukt zurück, werden aufgelesen und gekocht.

Für Peace Silk werden keine genetisch manipulierten Larven eingesetzt oder solche, die ihre Fresswerkzeuge über Generationen der Züchtung verloren haben und verhungern würden. All dies ist gängige Praxis. Ahimsā Seide benötigt etwa 10 zusätzliche Tage und einige Extraschritte im Prozess - während der weniger ethische, konventionelle Prozess nur 15 Minuten benötigt. Peace Silk ist arbeitsintensiver und kostspieliger - aber wir lieben diesen langsameren und bedachteren Umgang mit Lebewesen, die uns ein solch kostbares Naturmaterial mit all seinen Vorzügen liefern. Wir schätzen und unterstützen eine Initiative, die eine Jahrhunderte alte Tradition in Frage stellte und letztlich ethisch verbesserte.

Welche Vorteile hat Peace Silk für die Umwelt?

Neben der gewaltfreien Herstellung bietet Peace Silk weitere Vorteile für die Natur. Der gesamte Herstellungsprozess ist nachhaltig, das bedeutet:

  • Pestizide, giftige Düngemittel und Fungizide kommen auf unseren Maulbeeren-Plantagen nicht zum Einsatz. Als nachhaltige Alternative werden riesige Netze zum Schutz über die Bäume gespannt.
  • Der Herstellungsprozess verzichtet auf schädigende Chemikalien, während konventionelle Seidengewinnung toxische Salze, wie Barium, Chromium, Blei oder Eisen für den Prozess des Auslösens des Seidenproteins einsetzt.
  • Als Finish werden feinste natürliche Öle anstelle von Silikon verwendet.
  • Die Seide ist 100% Seide ohne Polyesteranteile und ist daher 100% natürlich und biologisch abbaubar.

Welche Vorteile hat Peace Silk für unsere Gesundheit?

All die genannten Besonderheiten sind förderlich für Umwelt und Tiere - aber auch wir Nutzer profitieren von Peace Silk. Wir erhalten Seide in ihrer ehrlichsten und natürlichsten Form. Nur eine natürliche Seide bewahrt alle positiven Eigenschaften der Seide. Peace Silk ist ein sicheres Naturprodukt, das frei von Toxinen oder fraglichen Chemikalien ist. Seide ist natürlich antimikrobiell, hypoallergen und fungiert als natürliches Milben- und Pilz-Abwehrmittel, wodurch sie zu einem der saubersten und sichersten Schlaftextilien wird - für Allergiker und Babies gleichermaßen. Dadurch sind Moonchild Produkte sicher, um darauf besten Gewissens zu schlafen.




German
German